Die erste Personal Shopperin in New York by Bergdorf Goodman

Die erste Personal Shopperin war und ist die fantastische und wunderbare Betty Halbreich. Sie fing im Luxus-Kaufhaus Bergdorf Goodman in New York, im Jahr 1976 an.

Betty Halbreich hat diesen Job etabliert. Sie achtete auf Details, indem sie sich hübsch kleidete und ordentlich war. Sie kümmerte sich um ihre Kundschaft. Sie benannte Dinge ehrlich mit einer charmanten Höflichkeit und der Kunde dankte es ihr.

Die Kundin bemerkte schnell, da war jemand, der ihre Vorzüge ins richtige Licht setzte. Der sich Zeit nahm für sie, der auf sie einging und sie informierte, wenn ein passendes Teil für sie neu im Laden hing.


Die Mundpropaganda tat ihr übriges.....


..als ich 1995 das erste Mal in New York war und bei Bergdorf Goodman eintrat...stand auf einem Schild: PERSONAL STYLIST? Personal Shopper for you? .......& ich wusste - das ist MEINS!


...& jetzt lebe ich meinen Traum - mit großem Dank auch an Betty Halbreich.




Mittlerweile will man einen Film über die 87 jährige drehen und mit keiner weniger Bekannten als HBO Produzentin und Erfinderin der Serie "Girls", Lena Dunham, die sich für eine fiktive Serie an den Menoiren von Betty Halbreich, bedienen möchte.



na wir sind auf jeden Fall gespannt....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0