Glamourös & schön fürs Fest 

Haarentfernung


Ein notwendiges Übel und wenn man sich mal damit abgefunden hat, wird der Handgriff zum Epilierer , die 

reinste Routine.

Ich hatte mich in der Zeit in Italien daran gewöhnt zum waxen

zu gehen, weil es jeder tat und weil das Angebot an jeder Ecke greifbar war.

Zurück wieder in München, war das Angebot rar und ich fand keine Routinierte, die es, wie meine italienischen Kosmetikerinnen verstand, Haare zu entfernen mit dem minimalsten Schmerzeffekt.

So entschloß ich mich wieder selbst Hand anzulegen. Mittlerweile ist nur noch Flaum, was auch ein Einfaches ist.


Und trotzdem reizt es die dauerhafte Haarentfernung auszuprobieren....dies werde ich auf jeden Fall nächstes Jahr tun und euch davon berichten.


#haarentfernung #dauerhaftehaarentfernung #epilierer #rasierer #haareweg


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0